Allgemein

Rückblick Themenabend mit OpenDoors

"Es gibt keine zwei Gemeinden Jesu, die eine im Urlaub und die andere in Verfolgung - Auch ihr seid Teil der verfolgten Gemeinde."
- Labib Madanat

Vergangenen Dienstag durften wir wieder als Gesamt-SMD Aachen zusammenkommen und uns im Rahmen des Großgruppenabends mit OpenDoors mit den Zeugnissen verfolgter Christen auf der ganzen Welt beschäftigen.

Ein Öffentlichkeitsreferent des Hilfswerks hat uns von eigenen Erfahrungen und Begegnungen seiner Reisen berichtet und uns die Realität der Christenverfolgung in unserer heutigen Welt vor Augen geführt. Wir möchten als SMD Aachen nicht nur für unsere Mitmenschen und Geschwister in Aachen, sondern auch gerade für diejenigen, die für Jesus Christus täglich Leid und Angst erleben, im Gebet einstehen.

Für mehr Informationen über den Dienst von OpenDoors, besucht gerne die Website.

– Tia

Moderiert wurde der Abend von unserem lieben Ben, der hinter der Organisation des ganzen Abends steckt.
Joel, der Regionalreferent der Hochschul-SMD der Region West, hat uns an diesem Abend einen Besuch in Aachen abgestattet und uns von tollen Events berichtet, die in naher Zukunft stattfinden werden!
Das Worship-Team hat mit drei Liedern für eine Atmosphäre des Lobpreises und der Anbetung gesorgt.
Die Band hat das erste Mal in dieser Konstellation gespielt - und alle waren mehr als begeistert!
Es war ein Abend, der uns alle zum Nachdenken angeregt hat. Auch nach offiziellem Ende blieben die meisten, um über das Gehörte zu sprechen, gemeinsam zu beten, oder noch ein persönliches Gespräch mit unserem Gastreferenten von OpenDoors zu suchen.